Open Air Kino am 09. Juli

Ein „Heimatabend“ mit Augenzwinkern

Die diesjährige Open-Air-Kino Veranstaltung der Grünen nimmt im ersten Teil Bezug auf das Motto „Leben am Inn“: Ab ca. 19.30 Uhr wird ein Film über die 1200-Jahr Feier von Neubeuern im Mai 1988, gedreht von Michael Pertl, gezeigt. Darin können wir schöne Bilder der gelebten Tradition in Neubeuern und auch viele damals jugendliche Neubeurer Gesichter entdecken.

2016-07-09 - Plakat KinoIm zweiten Teil des Abends, wenn es dunkel wird, zeigen wir mit dem bekannten Film „Wer früher stirbt ist länger tot“ von Marcus H. Rosenmüller eine humorvoll-freche Auseinandersetzung mit dem Leben in einem oberbayerischen Dorf.

Die Filme werden – hoffentlich an einem lauen Sommerabend – wieder an der roten Wand gezeigt. Sollten wir Pech mit dem Wetter haben, gibt es einen Ausweichtermin am Samstag, den 16.7.

Wir freuen uns auf einen vergnüglichen Kino-Abend mit vielen Besuchern!

Einlass 19.00, Eintritt frei, für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Was: Open Air Kino „Wer früher stirbt ist länger tot“
Wann: Samstag, 9. Juli 2016, 19.30 Uhr (bei schlechter Witterung Ausweichtermin am 16. Juli)
Wo: Rote Wand am Marktplatz Neubeuern

Verwandte Artikel